Bart

Der Bart ist Symbol für Alter, Weisheit und Würde sowie für Männlichkeit und Stärke. Erfolgreiche  Männer wurden früher immer mit starkem Bartwuchs dargestellt, auch wenn dies in Wirklichkeit nicht zutraf.


Bedeutung des Bartes bei jüdischen Männern:
Im Levitikus, dem dritten Buch Mose steht: Ihr sollt euer Haar am Haupt nicht rundherum abschneiden noch euren Bart stutzen. Das lange Haar und der Bart sind schon von alters her wichtige jüdische Attribute. Im mittleren Orient galt der Bart als Zeichen der männlichen Ehre und die Rasur desselben als größte Entwürdigung, während das Diaspora-Judentum den Bart als Zeichen der religiösen Demut und der Ehre Gottes ansah.


Im Hochmittelalter kam aus Frankreich der neueste Modetrend: Die Bartlosigkeit des Mannes. Rasieren passte zum jugendlichen Schönheitsideal. Der Mann wirkte dadurch jugendlicher.