Renovierung der Wandmalereien

In den 1980er Jahren wurden die Wandmalereien einer Konservierungstechnik unterzogen...

Im weiteren Verlauf der Jahre stellte sich heraus, dass die Konservierungsmaßnahmen nicht ausreichend waren. Bevor aber die Gipsschicht mit den Farben der Malereien einer erneuten Restaurierung unterzogen werden konnten. musste zuerst das Mauerwerk trocken gelegt werden. Die Restaurierung wurde daher in zwei Bauabschnitte unterteilt:

Im 1. Bauabschnitt wurden eine Außendrainage verlegt und mit einem Opferputz außen das Mauerwerk trocken gelegt.

2015 wurde eine Voruntersuchung durchgeführt, um den aktuellen Zustand der Wandmalereien zu bewerten. Aus diesen Erkenntnissen wurde dann das weitere Vorgehen für den nächsten Bauabschnitt abgeleitet.

Weihnachtsstimmung mit den renovierten Wandmalereien

Chor mit Weihnachtsbaum und Krippe (C) mEinhorn

Rechtzeitig zu Weihnachten 2016 wurde der Chor von der Bauleitung freigegeben und so konnte der 2. Bauabschnitt  zur Sicherung der Wandmalereien im Jahr 2016 nahezu abgeschlossen werden. Die Einweihungsfeier ist am 18. Dezember 2016 erfolgt.